Preisänderung – Veganer Werksverkauf!

Von Milu-Vegan

Ab März 2020 müssen wir die Preise von unserem veganen Werksverkauf anpassen.

Warum?

Im Januar haben wir den Milu Vegan Werksverkauf ins Leben gerufen. Zum Einen, um Privatkunden in Leipzig direkt bedienen zu können. Zum Anderen, um B und C Ware abverkaufen zu können und somit das Wegwerfen von “nicht perfekter” Ware zu verhindern. Das Konzept ist aufgegangen. Viele LeipzigerInnen kommen jetzt direkt zu uns in die Produktion und kaufen ihren Seitan Fleischersatz bei uns ein.

Der Werksverkauf läuft gut, ja. Das bedeutet aber auch, dass sich unsere Bestände an B und C Ware massiv verringert haben. So massiv, dass aktuell fast ausschließlich A-Ware beim Werksverkauf über die Theke geht. Diese verkaufen wir dadurch weit unter Herstellungskosten. Das können wir aus wirtschaftlichen Gründen leider so nicht weiter machen, weshalb wir die Preise ab März 2020 anpassen müssen.

Was kommt Konkret auf dich zu?

Wie du auf den neuen Flyern sehen kannst, sind einige Kilopreise gleich geblieben und andere haben sich leicht erhöht. Sie liegen immer noch unter den normalen Verkaufspreisen, aber eben etwas höher als vorher. Konkret wurden die Preise für Natur Block, Gyros Geschnetzeltes, Burgerpatties, sowie Wurst angepasst. Zusätzlich haben wir den Werksverkauf-Produktkatalog um einige neue Produkte ergänzt – Schaut selbst!

Wir hoffen, dass die Preise für dich immer noch bezahlbar sind. Wichtig ist auch immer zu beachten, dass wir 1-Kg-Packungen verkaufen und unser Kilopreis weit unter dem liegt, was man vergleichsweise im Supermarkt kaufen kann, nur dass es dort eben viel kleinere Verpackungen gibt. Der Preis ist verhältnismäßig also immer noch günstig und der Geschmack ist eh super! Also komm vorbei!

Wir sehen uns dann hoffentlich am nächsten Freitag!

Dein Team von Milu Vegan